NEU IM SORTIMENT

JORDAHL® Ankerschienen JTA-FT W 40/22 und W 50/30 - für dünne plattenförmige Elemente

Um die Betontragfähigkeit unter Querbeanspruchung zu erhöhen, wurden die JORDAHL® Ankerschienen JTA-W 40/22 und JTA-W 50/30 durch speziell dafür entwickelte Anker verstärkt. Diese sind eine Weiterentwicklung der nach ETA-09/0338 technisch bewerteten JORDAHL® JTA-W 40/22 und W 50/30 CE Ankerschiene.

Das Anwendungsgebiet sind dünne plattenförmige Bauteile.

Die minimale Bauteildicke beträgt 120mm bzw. der minimale Randabstand quer zur Ankerschiene beträgt 60mm.

 

Diese Weiterentwicklung wurde geprüft und aus den Ergebnissen ein Verbesserungsfaktor gegen die bisherigen Bemessungswerte für die Quertragfähigkeit abgeleitet.

 

In Kombination mit der JORDAHL® JVB-NK-5030 Verbindungslasche ist dieses Set ideal für Fertigteilwerke.

 

Was auch immer Sie planen.

Wir begleiten Sie mit fachkundiger Beratung, bei jeder Anwendung. Für einen Arbeitsalltag, in dem vieles einfacher wird und die Freude über erfolgreiche Resultate steigt.