H-BAU FIBERNOX® V-ROD Korrosions- und alkalibeständige Glasfaserbewehrung für Spezialanwendungen

FIBERNOX® V-ROD ist ein Bewehrungsstab aus ökologisch nachhaltigem Faserverbundwerkstoff. Die Glasfaserkunststoffbewehrung zeichnet sich durch Korrosions- und Alkalibeständigkeit, Magnetfreiheit sowie elektrisch und thermisch isolierende Eigenschaften und eine hohe Zugfestigkeit bei geringem Gewicht sowie einem großen Haftvermögen in Beton aus. FIBERNOX® V-ROD ist eine wirksame Alternative zu rostfreiem oder galvanisch behandeltem Bewehrungsstahl. Mit H-BAU Technik Thermobar Verankerungsstäben können isolierte Doppelwände kraftschlüssig verbunden werden. Antrag auf bauaufsichtlich Zulassung beim DIBt wurde gestellt.

  • Faserverbundwerkstoff aus Glasfaserlitzen mit Kunstharz 
  • E-Modul > 60 GPa, garantierte Zugfestigkeit > 1.000 MPa
  • Spezielle Oberflächenbesandung für höheren Verbund
  • Erhältlich als gerade oder gebogene Stäbe
  • In Kanada zertifiziert per CAN CSA S807-10
  • DIBt Zulassung beantragt

Vorteile

  • Dauerhaft korrosions- und alkalibeständig
  • Im Vergleich zu Stahlbeton deutlich höhere Lebensdauer von Baustrukturen, welche aggressiven Umweltbedingungen ausgesetzt sind
  • Hohe Zugfestigkeit bei geringem Gewicht
  • Durchlässig für Magnetfelder und Funkfrequenzen
  • Formstabil und sehr guter Betonverbund
  • Leicht schneidbar für Tunnelbohrmaschinen (TBM)

Was auch immer Sie planen.

Wir begleiten Sie mit fachkundiger Beratung, bei jeder Anwendung. Für einen Arbeitsalltag, in dem vieles einfacher wird und die Freude über erfolgreiche Resultate steigt.