H-BAU GRIPRIP® Mauerwerksverbinder Konstruktive Mauerwerksbewehrung aus Aramidgewebe

GRIPRIP® Mauerwerksverbinder kommen als Stumpfstoßverankerung oder als konstruktive Mauerwerksbewehrung zum Einsatz und dienen zur Vermeidung von Rissen.

  • Gewebe aus Aramidfasern
  • Polyamidfaser mit ausgezeichneter Dauerstandsfestigkeit
  • Ausgezeichnetes Dauerschwingverhalten
  • Hohe Festigkeit und Bruchdehnung

Vorteile

  • Generell in jedem Mörtel einsetzbar, auch in Leichtmörteln
  • Keine Korrosionsprobleme der Lagerfuge im Mauerwerk
  • Keine Schallübertragung
  • Erheblich reduzierte Verletzungsgefahr; keine hervorstehenden bzw. abgebogenen Flachstahl-Mauerverbinder während der Bauzeit

Was auch immer Sie planen.

Wir begleiten Sie mit fachkundiger Beratung, bei jeder Anwendung. Für einen Arbeitsalltag, in dem vieles einfacher wird und die Freude über erfolgreiche Resultate steigt.